culturbooks

Verlag
Hamburg

2013 – 2017
Gestaltung des Corporate Designs und mehrerer eBooks sowie Print-Bücher

www.culturbooks.de

Buchcover-Gestaltung für den Independent-Verlag Culturbooks Karan Mahajan

Über culturbooks

culturbooks wurde 2013 als reiner eBook-Verlag von Zoë Beck und Jan Karsten gegründet. Seit 2015 werden auch gedruckte Bücher veröffentlicht.

Die Idee des jungen Verlages war, aufregende Literatur zu veröffentlichen und vergessene Auflagen wiederaufleben zu lassen.

Ein Hauptschwerpunkt im Verlagsprogramm bilden erstklassige, junge und vielversprechende – auch internationale – Stimmen.

Buchgestaltung und Typografie für den Verlag Culturbooks

Ein neuer Sound in der Verlagswelt

Das Ziel war, eine CI- und Covergestaltung mit einem hohen Wiedererkennungswert zu kreieren.

Da alle culturbooks-Texte, wie früher bei Musikveröffentlichungen üblich, nach ihrer Länge kategorisiert werden, gibt es die Reihen CB Single, CB Maxi, CB Longplayer usw. Zum wiederkehrenden und gleichzeitig wiedererkennbaren Element wurden die auf einen Frequency Analyzer verweisenden Balken.

Die Gesamtgestaltung ist klar und minimalistisch. Die Reduzierung der Farben und der Typografie gewährleistet, dass die Cover der vorerst nur als eBook produzierten Titel auf den Übersichtsseiten von Onlineshops gut erkennbar sind.

Nachdem der Verlag damit begann, auch Printausgaben zu publizieren, gesellten sich zu den rein typografischen Covern ab 2016 auch Illustrationen dazu.

Bei der Gründung eines dynamischen und mutigen Verlages dabei gewesen zu sein – schön, wenn Träume für einen Designer in Erfüllung gehen!

Magdalena Gadaj

Gestaltung der Buchreihe für den Verlag Culturbooks
Gestaltung der Broschüre und der Buchvorschau für den Verlag Culturbooks
Culturbooks Buchcover-Gestaltung
Logogestaltung für den Culturbooks Verlag